linker Rand Tanedi

Karin Denecke

Photographie

Etwas oder jemanden mit einem besonderen, anderen Auge zu sehen, mit dem eigenen Blick, das ist da Wesentliche an meinen fotografischen Arbeiten. Sie spiegeln nicht nur die Realit├Ąt wieder sondern sind auch immer Ansichten, erz├Ąhlen Geschichten oder werden durch Ausschnitte und Bruchst├╝cke zu einer neuen, ├╝berraschenden Bildwirklichkeit zusammengesetzt. Meine Fotographien werden h├Ąufig auch Teil von Installationen, Objekten und Collagen. Farb.- und Schwarzwei├čfotografie stehen gleichberechtigt nebeneinander. Themen, die mich immer wieder besch├Ąftigen, sind der Mensch mit allen seien Facetten, Technik und Natur, die Verg├Ąnglichkeit

1972-1975 Studium in Duisburg und K├Âln,
1975/1976 1. und 2. Staatsexamen

2004/2007 Europ├Ąische Kunstakademie Trier

Ausstellungen: Museum Xanten, Duisburger Akzente,
Kulturpunkt Friedenskirche Krefeld, St├Ądtisches Museum Wesel,
St├Ądtische Galerie Nettetal, Ev. Kirche Wesel-B├╝derich,
Museum Voswinkelshof - Dinslaken, Galerie Arte Dos - Kempen,
gef├Ârderte Projekte von Stadt Xanten, Stadt/Kreis Wesel, Land NRW

 

mehr

KD_0016
KD_0020
[Home] [Wir ├╝ber uns] [K├╝nstlerinnen] [Elisabeth Abele-Mercator] [Ingrid Beer] [Karin Denecke] [Margareta Detering] [Lisa Frenthoff-K├Âpp] [Gudrun Kleffe] [Maron Maas] [Elke Mank] [Ingeborg Schmidth├╝sen] [Sigrid Neuwinger] [Marianne Stickelbruck] [Termine] [Presse] [Links]